Willkommen beim Saarländischen Volleyballverband.

  • UPDATE: Nachtermin Theorie SR-Lehrgänge zentral

    UPDATE: Nachtermin Theorie SR-Lehrgänge zentral

    SVV | Schiedsrichter

    UPDATE 22.09.2022

    Lehrgänge können ab sofort über SAMS gebucht werden. Die Termine sind auch unter Service - Schiedsrichter - Termine zu finden. 

    Hinweis: Die beiden Zentraltermine dienen in erster Linie den Teilnehmern des Februar-Lehrgangs, die noch nicht die Gelegenheit hatten, die Prüfung anderweitig abzulegen. 


    In KW 40 bzw. 41 wird es unter der Woche die Möglichkeit geben, eine Theorieprüfung abzulegen. 

    Angaben zum genauen Zeitpunkt und Ort werden im Laufe der nächsten Woche über die Homepage kommuniziert. Dann wird das Ganze auch über SAMS als Veranstaltung zu buchen sein.

    20.09.2022 13:56
  • Ein ( fast ) perfektes Wochenende für den SSC Freisen

    Ein ( fast ) perfektes Wochenende für den SSC Freisen

    SVV | Vereine

    Samstag Bundesliga – Sonntag Pokalfinale. Der SSC Freisen hatte am vergangenen Wochenende ein Mammutprogramm zu stemmen und löste dies, dank seiner zahlreichen Helfer und Freiwilligen, mit Bravour. Am Samstag empfing das Team von Headcoach Brigitte Schumacher den sicherlich leicht favorisierten TV Planegg-Krailing in der Bruchwaldhalle. Das Team aus dem Landkreis München wird, so Teammanager Volker Dewes, am Saisonende sicherlich im ersten Tabellendrittel zu finden sein. Es entwickelte sich eine hochklassige, dramatische und intensive Partie, die der SSC Freisen trotz des Ausfalles von Krystsina Bustamante-Lapko, Sabine Weiß und Linda Kiefhaber jederzeit offen gestalten konnte und am Ende nur hauchdünn mit 14:16 im Tiebreak verlor. Es war ein Spiel auf sehr hohem Niveau, welches die 180 Zuschauer in der gut gefüllten Bruchwaldhalle permanent begeisterte. Leider agierte das Schiedsgericht nicht auf diesem Level und traf desöfteren, insbesondere gegen Ende des Spieles, die ein oder andere Fehlentscheidung, die den SSC Freisen benachteiligte. Ansonsten war das Spiel eine Werbung für den Volleyball und hatte eigentlich zwei Sieger verdient.

    Nur einen Tag später war der SSC Freisen Ausrichter des diesjährigen Finales um den Saarlandpokal. Hier war der SSC eindeutig Favorit gegen die 2. Mannschaft der Prowin Volleys TV Holz, die in der Oberliga RPS antritt. Die  Hausherrinnen waren vor 250 Zuschauern, darunter auch etliche Ehrengäste, jederzeit hoch überlegen und konnten in knapp einer Stunde das Spiel mit 3:0 gewinnen. Das junge Holzer Team kämpfte jedoch beherzt um jeden Ball und enttäuschte keinesfalls. Die unglückliche Auslosung führte dazu, dass das vorweggenommene Endspiel der beiden stärksten Mannschaften des Saarlandes, SSC Freisen gegen Prowin Volleys TV Holz 1 aus der Dritten Liga, bereits im Viertelfinale stattgefunden hatte. Auch dort hatte der SSC mit 3:0 deutlich gewonnen. Das Finale der Herren gewann nach spannendem Tiebreak-Krimi der TV Walpershofen gegen den TV Bliesen.

    Text: SSC Freisen

    Bild: SSC Freisen

    28.09.2022 13:55
  • Ergebnisse Saarlandpokalfinale 2022

    Ergebnisse Saarlandpokalfinale 2022

    SVV | Verband

                                                                                           

    In zwei tollen Finalspielen auf hohem Niveau trafen gestern, den 25.09.2022, die Finalisten und Finalistinnen des Saarlandpokals 2022 aufeinander.

    Um 14:00 Uhr eröffneten die Damen mit dem Spiel SSC Freisen - TV Holz II den Finaltag. Dieses Spiel konnte der SSC Freisen mit einem 3:0 Sieg für sich entscheiden. Nach dem Spiel wieß die Trainerin der Prowin Volleys, Selina Paul, darauf hin, dass es "bereits eine große Freude war am Endspiel teilzunehmen."  Die neu zusammengestellte Mannschaft  aus Holz hat sich laut Aussage der Trainerin vom SCC Freisen, Brigitte Schumacher, "gut verkauft." Als Ausrichterin und mit einem Spiel am Vortag in den Knochen freute sich Brigitte Schumacher besonders, dass ihre Mannschaft sich gut auf das "Spiel konzentrieren konnte" und somit auch eine gute Leistung abrufen konnte.  

    Um 16:30 Uhr folgte dann das Endspiel der Herren mit der Begegnung TV Bliesen - TV Walpershofen. Hier konnte sich der TV Walpershofen nach einem spannenden Spiel im fünften Satz durchsetzen und gewann das Spiel mit 3:2.  Nach einem solchen Volleyballkrimi wirkte der Trainer des siegreichen TV Walpershofen, Michael Weber, gut gelaunt und führte den Sieg auf "Fehlerreduktion" in den sieegreichen Sätzen und "konstantes Spiel am Netz zurück".  

    Sandy Schumacher, Trainer TV Bliesen, sprach hingegen davon, dass seine Mannschaft in den schwächeren Phasen nicht den "Matchplan verfolgen konnte".  

    Besonders schön war es, dass nach den Jahren in denen kein oder wenig Publikum dem Volleyballspiel live folgen konnte, die Halle in Freisen gut gefüllt war.

    In den nächsten Tagen kann man die ersten Posts des SVV auf Instagram finden, wir haben noch ein paar Bilder aus dem Pokalfinale dort für Euch, also folgt uns dort. 

    Bilder: Jessica Schiffmann, Birgit Wahl, Luca Flörcks

    26.09.2022 14:28
  • Highlight-Wochenende beim SSC Freisen

    Highlight-Wochenende beim SSC Freisen

    SVV | Vereine

                                                                           

    Am kommenden Wochenende wird die Freisener Bruchwaldhalle gleich zwei Mal zum Schauplatz sportlicher Leckerbissen, wenn der heimische SSC Freisen am 24.09.2022, 18:30 Uhr, zum Heimspielauftakt in der 2. Volleyball-Bundesliga das Team vom TV Planegg-Krailing aus dem Landkreis München empfängt. Die Mannschaft von Erfolgstrainer Sepp Wolf strebt in dieser Saison einen Platz im vorderen Tabellendrittel an, was angesichts der Serie von 6 Siegen in Folge gegen Ende der letzten Saison nicht verwundert. Planegg-Krailing kann demnach als leichter Favorit angesehen werden. Das Team des SSC Freisen kann jedoch mit jeder Menge Selbstvertrauen in die Partie gehen, konnte man das erste Spiel der Saison beim starken Aufsteiger TSV Haching München nach starker Leistung glatt mit 3:0 gewinnen. Vor mehr als 300 Zuschauern in der Bayernwerk Sportarena zeigte die Mannschaft von Headcoach Brigitte Schumacher eine reife und abgeklärte Leistung. Zum ersten Mal feuerte die neue Trommlergruppe die Mädels des SSC Freisen an und gewann den Vergleich mit den Bayern auch akustisch.

    Nur einen Tag später, am 25.09.2022, richtet der SSC Freisen das diesjährige Pokalfinale aus. Los geht es um 14:00 Uhr mit dem Finale der Frauen, wenn der SSC Freisen auf den Dauerrivalen der Prowin Volleys TV Holz trifft. Hier sind die Vorzeichen eher umgekehrt, geht der SSC doch als Favorit ins Rennen um den Pokal, den die Nordsaarländerinnen seit 2019 im Besitz haben. Gegen 16:30 Uhr findet dann das Finale der Männer statt. Auch hier gibt es mit dem TV Bliesen einen Favoriten, jedoch sollte man die            " Dunkelmacher " des TV Walpershofen als erfahrene und routinierte Mannschaft nicht unterschätzen.

    Der SSC Freisen lädt alle volleyballbegeisterten Zuschauer aus Nah und Fern herzlich ein, sich von der  tollen Atmosphäre in der Bruchwaldhalle begeistern zu lassen und hofft auf attraktive und faire Spiele ohne Verletzungen.

    Text: SSC Freisen

    Bilder: bereitgestellt von SSC Freisen

    20.09.2022 17:58
  • 3. Ursapharm Cup des TV Fechingen

    3. Ursapharm Cup des TV Fechingen

    SVV | Vereine

                                                                     

    Zu einer äußerst gelungenen Veranstaltung wurde der erstmals vor großer Zuschauerkulisse in Ensheim ausgetragene Volleyball Ursapharm Cup. Acht Teams schickten sich an, den großen Wanderpokal mit nach Hause zu nehmen. Im dritten Durchführungsjahr nahmen erstmals zwei Teams von außerhalb des Saarlandes teil (Mendig und Trier) und sogar zwei Mannschaften aus Luxemburg (Fentingen und Strassen) waren am Start. Der als hoher Favorit gehandelte Luxemburger Erstliga-Absteiger blieb dabei etwas hinter den Erwartungen zurück und landete „nur“ auf Platz 5. Als Überraschungsteam entpuppte sich der TV Quierschied 2, gerade ungeschlagen von der Kreisliga in die Bezirksklasse aufgestiegen. In bestechender Form gewann die Mannschaft von Trainerin Ann-Katrin Becker ihre Gruppe und ließ Teams wie Trier, Strassen und Hüttersdorf 2 hinter sich.

    Die Parallelgruppe wurde eine sichere Beute der Bundesliga-Reserve aus Freisen. Schwer zu verstehen, wieso diese spiel- und kampfstarke Mannschaft in der abgelaufenen Saison die Verbandsliga nicht halten konnte.

    Im Überkreuzvergleich war dann aber das Pulver bei der sympathischen Quierschieder Mannschaft verschossen. Gegen das sehr junge Team aus Mendig reichte es nicht zum Finaleinzug. Ebenso ließ Freisen der TG Trier keine Chance auf’s Finale.

    Dort setzte sich Freisen dann mit Tie-Break hauchdünn mit 16:14 gegen Mendig durch und entführte den Urspapharm Cup ins Nordsaarland.

    Bei Siegerehrung, durchgeführt von Turniermanager Rolf Gergen und dem Vizepräsidenten des SVV, Dieter Hack, gab es dann für jede Spielerin volleyballrelevante Geschenke wie Badetuch, Trinkflasche usw.

    Da alle Mannschaften äußerst angetan waren von der supertollen Stimmung und der guten Organisation ist davon auszugehen, dass viele Gastmannschaften im nächsten Jahr beim 4. Ursapharm Cup wieder am Start sein werden.

    Turnierendstand

    1. SCC Freisen

    2. VC Mendig

    3. TG Trier

    4. TV Quierschied 2

    5. VC Fentingen (LUX)

    6. VC Strassen

    7. TL Hüttersdorf 2

    8. TV Quierschied 3

    Text: TV Fechingen

    Bilder: bereitgestellt von TV Fechingen

    20.09.2022 16:27

Archiv

Termine

Montag, 19. September 2022
Schiedsrichter D-Lehrgang Rehlingen Schiedsrichter D-Lehrgang Rehlingen
Freitag, 23. September 2022
Schiedsrichter C-Lehrgang Klarenthal Schiedsrichter C-Lehrgang Klarenthal
Freitag, 23. September 2022
Schiedsrichter D-Lehrgang Klarenthal Schiedsrichter D-Lehrgang Klarenthal
Freitag, 7. Oktober 2022
Schiedsrichter Nachtermin C-Theorie Klarenthal - zentral Schiedsrichter Nachtermin C-Theorie Klarenthal - zentral
Freitag, 7. Oktober 2022
Schiedsrichter Nachtermin D-Theorie Klarenthal - zentral Schiedsrichter Nachtermin D-Theorie Klarenthal - zentral
Montag, 10. Oktober 2022
Schiedsrichter BK-Lehrgang Saarwellingen Schiedsrichter BK-Lehrgang Saarwellingen
Montag, 10. Oktober 2022
Schiedsrichterfortbildung Saarwellingen Schiedsrichterfortbildung Saarwellingen

Spiele

Samstag, 8. Oktober 2022

15:00
Limbach TV 06 Limbach
-:-
Lockweiler TV Lockweiler-Krettnich
-:-
15:00
Limbach TV 06 Limbach
-:-
TV Rohrbach TV Rohrbach
-:-
15:00
Hüttersdorf TL Hüttersdorf
-:-
Quiersch TV Quierschied
-:-
15:00
Hüttersdorf TL Hüttersdorf
-:-
Saarwell TV Saarwellingen
-:-

Geschäftsstelle + Lizenzstelle

Unsere Geschäftsstelle ist ab sofort zusätzlich zu unserer Erreichbarkeit über Email auch zu folgenden Geschäftszeiten telefonisch unter 0151 53302232 erreichbar: 

Montag - Donnerstag:

10:00 Uhr - 12:00 Uhr

13:00 Uhr - 15:00 Uhr  

Freitag:

09:00 Uhr - 11:00 Uhr

Diese Zeiten sind ebenfalls die Lizenzstellenzeiten, in denen die Anträge bearbeitet werden können. Freitags nach 11:00 Uhr können die Lizenzangelegenheiten erst wieder ab montags bearbeitet werden. Die Lizenzstelle ist für euch unter folgender Emailadresse erreichbar: geschaeftsstelle@volley-saar.de

SAMS

SAMS Score Team-PIN

Wo finde ich die SAMS Score Team-PIN?

28.10.2021 12:17

FAQ

Im Menüpunkt SERVICE findet ihr unsere FAQs zu SAMS.

07.10.2021 17:19

Folge uns auf